Franken - Heimat der Biere.

Naturbelassene Biere

Nikl-Bräu ist die jüngste Brauerei in der Fränkischen Schweiz (seit Oktober 2008 ) mit eigener Brauereiwirtschaft. Dabei werden unfiltrierte und naturbelassene Biere gebraut.

Auf der Bierkarte stehen immer ein helles Lagerbier (Nikl - Zwickl), ein dunkles Kellerbier (Michala) und ein Weißbier (weiße Eule). Alle 6 bis 8 Wochen gibt es ein Spezialbier, wie z.B. heller unfiltrierter Rauchbierbock, Winterbier, Märzenbier, Festbier und vieles mehr. Zu den Spezialitäten der Familie Schmitt zählen donnerstags Bohnakern mit Dörrfleisch und Kloß, freitags Sahnehering und geräucherte Forelle sowie natürlich Schäuferla.

  • Biergarten
  • Brauereibesichtigung

Öffnungszeiten

Mo und Do: ab 17.00 Uhr
Fr, Sa und So: ab 9.30 Uhr
Di und Mi: Ruhetage

Loading...