Franken - Heimat der Biere.

Fränkisches Weinland

Wie es der Name „Fränkisches Weinland“ schon sagt: Nicht das fränkische Bier spielt hier die Hauptrolle im Glas, sondern der berühmte Frankenwein.

wuerzburg_residenzgarten.jpg

Aber Franken wäre nicht „Franken – Heimat der Biere.“, wenn es nicht selbst hier Braukunst zu entdecken gäbe! Werneck und Karlstadt sind zum Beispiel sympathische Städtchen, die nicht nur zum Stadtbummel, sondern auch zum Besuch eines Braugasthofes einladen. 

Trotzdem sollten auch Biertrinker im Fränkischen Weinland die Gelegenheit nutzen, um bei einem Winzer-Besuch, einem Spaziergang durch die Weinberge, einer erlesenen Weinprobe oder auf einem der vielen Weinfeste den Frankenwein kennenzulernen. Kulturell gewürzt wird Urlaub im Fränkischen Weinland etwa mit der Würzburger Residenz, UNESCO-Welterbestätte, oder den Werken des Bildschnitzers Tilman Riemenschneider, dessen Spuren man vielerorts im Fränkischen Weinland begegnet. 


Infos und Kontakt

Fränkisches Weinland Tourismus GmbH
Turmgasse 11 - Am Congress Centrum
97070 Würzburg
Tel.: 0931/372335
Fax: 0931/373793

Loading...